Nr. Datum Uhrzeit Einsatzgrund
27 25. Dez 09:32 Gemeldeter Mülltonnenbrand in Görgeshausen, Limburgerstraße
26 9. Dez 11:07 Kaminbrand in Hambach
25 21. Nov 08:39 Unklare Rauchentwicklung in Nähe der Grillhütte Nentershausen
24 11. Nov   Absicherung des St. Martin Umzuges in Görgeshausen
23 29. Okt 10:46 Gemeldeter Küchenbrand mit Menschenrettung in der Eppenroderstraße in Nentershausen
22 3. Sep 16:29 Brennender Schuppen an einem Wohnhaus in Görgeshausen
21 28. Aug 17:03 Ölspur auf einem Waldweg in Görgeshausen
20 17. Aug 07:27 Gemeldeter LKW- Brand auf der BAB 3, AS Diez in Fahrtrichtung Frankfurt
19 4. Aug 14:05 Auslösung der BMA im Müllerland Görgeshausen
18 14. Jul 14:22 Brennender Bus auf der BAB 3, AS Diez in Fahrtrichtung Köln
17 13. Jul 19:50 Gemeldeter LKW- Brand auf der BAB 3, NA Girod in Fahrtrichtung Frankfurt
12-16 25. Jun 06:12 5 Alarmierungen wegen Unwetter in und um Görgeshausen
11 26. Mai 01:40 Sicherung einer Fensterscheibe nach Einbruch im Lidl-Markt Görgeshausen
10 20. Mai  14:52 Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der BAB 3, Fahrtrichtung Köln, Höhe NA Görgeshausen
9 9. Mai 16:12 Brennender Holzstapel auf dem Kastanienhof in Niedererbach
8 19. Apr 14:52 Gemeldeter PKW- Brand auf der BAB 3, Fahrtrichtung Frankfurt, Höhe AS Diez
7 10. Apr   Absicherung des Kirmesumzuges in Görgeshausen
6 4. Apr 12:54 Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 3, Fahrtrichtung Köln bei km 94,7
5 9. Mrz 14:50 Flächenbrand neben der L325 in Richtung Staffel, Höhe ehem. Bundeswehrdepot
4 9. Mrz 12:55 Brennender Strohballen neben der L325 in Richtung Staffel, Höhe ehem. Bundeswehrdepot
3 29. Feb 07:40 Türöffnung in einem MFH in Görgeshausen
2 6. Feb   Absicherung des Fastnachtsumzuges in Nentershausen
1 5. Feb 07:18 LKW- Brand auf der BAB 3, Fahrtrichtung Köln, Höhe NA Görgeshausen

26 - Kaminbrand in Hambach


22 - Brennender Schuppen in Görgeshausen

Brand eines Holzschuppens

Görgeshausen. Am Samstag, 3. September, gegen 16.30 Uhr, geriet in der Feldstraße zunächst ein Holzschuppen in Brand, wobei im weiteren Verlauf die Flammen auf das angrenzende Wohnhaus übergriffen. Durch den raschen Einsatz der Feuerwehren Görgeshausen und Nentershausen konnte der Brand letztendlich gelöscht werden. Dennoch entstand am Wohnhaus ein Sachschaden im 5-stelligen Eurobereich. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar. Die Bewohnerin wurde mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Westerwald Kurier vom 05.09.2016


18 - Busbrand BAB3

Reisebus völlig ausgebrannt

Nentershausen. Nach ersten Angaben hatte der Fahrer Flammen aus dem Motorraum bemerkt. Sofort fuhr der Fahrer seinen Bus auf den Standstreifen und sorgte sich direkt um die acht Insassen, die während der Löscharbeiten in der Autobahnraststätte unterkamen.

Gleichzeitig alarmierte er die Feuerwehr, die dann auch in großer Stärke anrückte. Am Einsatzort trafen die Einsatzkräfte der Wehren aus Nentershausen, Görgeshausen, Montabaur und von der Feuerwehr der Firma Pentaplast aus Montabaur ein. Sie konnten lediglich dafür sorgen, dass die Flammen erstickt wurden und
die große, schwarze Rauchsäule über Nentershausen verschwand.

Die Wehrleute konnten nicht verhindern, dass der Bus komplett ausbrannte. Die Autobahn war für den Zeitraum der Löscharbeiten auf allen drei Spuren in Richtung Köln komplett gesperrt. Anschließend wurde eine Spur für den Verkehr freigegeben. Es entstand ein Rückstau von über acht Kilometern in Richtung Limburg. Die am Unfallort anwesenden Rettungssanitäter brauchten nicht eingreifen, da kein Personenschaden zu beklagen war. Sie kümmerten sich um die Insassen. (kdh)

Westerwald Kurier vom 14.07.2016


10 - Verkehrsunfall BAB3

Schwerer Unfall auf A3 bei Görgeshausen

Görgeshausen. Die genaue Unfallursache war zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme noch nicht zu erfahren. Auch das Alter des Fahrers und des Beifahrers, die beide in einem Pickup fuhren, war bis dahin unbekannt. Bekannt war auf jeden Fall, das gegen 15 Uhr ein LKW in Richtung Köln fahrend auf der mittleren Spur der dreispurigen Autobahn sich befand. Normalerweise ein Bereich in dem ein Überholverbot für LKW besteht.
Da seit kurzem der Verkehr über eine funkgesteuerte Anlage geregelt wird, muss von Seiten der Polizei die Schaltung der Signalanlage noch ermittelt werden. Fest steht, dass der LKW auf der mittleren Spur kurz vor der Grenze zu Rheinland-Pfalz fuhr, als ihm der Pickup frontal ins Heck knallte. Der PKW wurde noch über eine längere Strecke mitgeschleift. Beide Fahrzeuge kamen genau an der Behelfsabfahrt Görgeshausen zum Stillstand.
Der Pickup wurde durch die Wucht des Aufpralls weit unter den LKW geschoben. Dadurch wurden die beiden Personen im Fahrzeug eingeklemmt und mussten von den Einsatzkräften der Feuerwehren aus Nentershausen und Görgeshausen herausgeschnitten werden. Danach wurden sie notärztlich versorgt. Ein beim PKW-Fahrer durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv auf die Stoffgruppen THC, Amphetamin.
Es entstand in dieser Zeit ein Rückstau von über 14 Kilometer, denn die Autobahn war für eineinhalb Stunden voll gesperrt. Und auch in Richtung Frankfurt kam der Verkehr fast zum Stillstand da einige Autofahrer langsam fuhren, um Fotos vom Unfall zu machen. (kdh)

Westerwald Kurier vom 20.05.2016


6 - Schwerer Verkehrsunfall BAB3


1 - LKW-Brand auf BAB3

Stau nach LKW-Brand bei Diez

Diez. Ein LKW-Brand auf der A3 an der Ausfahrt Diez sorgte am Vormittag für Verkehrsbehinderungen Richtung Köln. Wie ein Polizeisprecher sagte, sind kurz vor 7 Uhr auf dem Lastwagen aus noch ungeklärter Ursache Heuballen in Flammen aufgegangen und brannten lichterloh. Es habe keine Verletzten gegeben. Der Fahrer konnte noch rechtzeitig an die Seite fahren und aussteigen. Die Feuerwehr löschte den Brand.
Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 50.000 Euro. Weil nur eine Fahrspur zur Verfügung steht, hat sich an der Unfallstelle ein drei Kilometer langer Stau gebildet. Die Bergungsarbeiten dürften laut Polizei noch bis in die Mittagsstunden dauern. (red)

Frankfurter Neue Presse vom 05.02.2016

Download
Fernsehbericht Sat1
20160205_brennender LKW.mp4
MP3 Audio Datei 11.3 MB